Zu klassischer Musik durch Mitteleuropa

Vor einem Jahr habe ich schon von Stuart und Kirstie berichtet, die mit ihren drei Kindern „Moomin Madness“, also die finnischen Mumins erleben wollten. Nun gut, sie sind herumgekommen um die Ostsee, zweitausend geradelte Kilometer.

Dass sie sich dieses Jahr wieder etwas vorgenommen haben, kann da niemand überraschen: Mit 4 Flöten und einer Mundharmonika im Gepäck wollen sie Lebensstationen großer klassischer Komponisten nachfahren: München, Österreich, Ungarn, Slowakei, Polen.

We'll bee ready for any weather... which is just as well on Twitpic

In München sind sie inzwischen, mit dem Wetter haben sie nun wirklich kein Glück.

Im Blog steht noch nicht viel, getwittert wird eifrig. Facebook klar, bei Google Plus noch nicht angekommen.

Dieser Beitrag wurde unter Reisen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.