The Dog Detectives: Fahrradweltreisen für Kinder

Auf den ersten Blick würde man es gar nicht glauben, aber Fin und Zoa reisen gar nicht mit Kindern auf Fahrrädern um die Welt. Sondern mit Hunden! Trotzdem haben sie ihre Erlebnisse in ein Kinderbuch einfließen lassen, das einen Einblick in das Radeln in fernen Ländern gibt. „The Dog Detectives – In an Outback Odyssey“ ist ihr erstes Buch, bisher leider nur auf Englisch erschienen, und das Zweite ist schon in der Mache (es wird nach Kanada führen).

Worum geht es?

Detective Jack und sein Gehilfe Poco Loco sind Hundedetektive, die geheimnisvolle Rätsel lösen und dabei neue Freunde treffen. In dem Abenteuer „Eine Buschodyssee“ müssen sie einer Bande schmutziger Dingos ein gestohlenes Didgeridoo wieder abjagen. Die Bücher sollen unterhalten, Kindern die Tier- und Pflanzenwelt und die Kulturen verschiedener Erdteile näherbringen, und dem Leser die Freuden und Abenteuer des Fahrradreisens zeigen.

Die Bilder sind wunderschön, die Texte fast eher ein bißchen knapp. Ich werde für unsere Kinder beim Vorlesen wohl den Simultanübersetzer spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.